• 08 APR 09

    Als Fortsetzung der Initiative zur Darmkrebsvorsorge laden die Gastroenterologen im Kreis Tübingen zur einer Telefonsprechstunde am Mittwoch den 29.04.2009 ab 17 Uhr. Sie können alle die Fragen zum Thema Darmkrebs, Vorbeugung, Darmspiegelungen, Behandlung und Nachsorge stellen, die Sie interessieren. Prof. Jakober, Prof. Gregor aus Tübingen und Dr. Marc Eisold, Mössingen und voraussichtlich Dr. Dreher, Rottenburg freuen sich Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen vielleicht die Angst vor der Untersuchung zu nehmen.